Datenschutzerklärung (alt)

Datenschutzerklärung
Anbieter und verantwortliche Stelle im Sinne des Datenschutzgesetzes:
at work consulting GmbH (im folgenden AWC)
Hermann-Böse-Straße 23, 28209 Bremen
info@atworkconsulting.de

Geschäftsführung: Sebastian Schiller, Nico Francioli

Geltungsbereich
Nutzer erhalten mit dieser Datenschutzerklärung Information über die Art, den Umfang und Zweck der Erhebung und Verwendung ihrer Daten durch den verantwortlichen Anbieter erhoben und verwendet werden. Den rechtlichen Rahmen für den Datenschutz bilden das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und das Telemediengesetz (TMG).

Erfassung allgemeiner Informationen / Server-Log-Files
Mit jeder Nutzung dieser Website werden durch uns bzw. den Webspace-Hoster automatisch Informationen erfasst. Diese Informationen, auch als Server-Log-Files bezeichnet, sind allgemeiner Natur und erlauben keine Rückschlüsse auf Ihre Person. Erfasst werden unter anderem: Name der Webseite, Datei, Datum, Datenmenge, Webbrowser und Webbrowser-Version, Betriebssystem, der Domainname Ihres Internet-Providers, die Referrer-URL und die IP-Adresse. Ohne diese Daten wäre es technisch teilweise unmöglich, die Inhalte der Webseite auszuliefern und darzustellen. Insofern ist die Erfassung der Daten zwingend notwendig. Darüber hinaus verwenden wir die anonymen Informationen für statistische Zwecke. Sie helfen uns bei der Optimierung des Angebots und der Technik. Wir behalten uns zudem das Recht vor, die Log-Files bei Verdacht auf eine rechtswidrige Nutzung unseres Angebotes nachträglich zu kontrollieren.

Wir haben unsere Server-Einstellungen so gewählt, dass Ihre IP-Adresse voll anonymisiert übertragen wird. 

Umgang mit personenbezogenen Daten / Definition personenbezogener Daten
Personenbezogene Daten sind alle Informationen, auf deren Basis eine Person eindeutig identifizierbar ist. Es handelt sich um Informationen/Daten, die einer bestimmten Person eindeutige zuzuordnen sind und bis zu dieser Person zurückverfolgt werden können. Personenbezogene Daten sind Vorname und Nachname, Telefonnummern und E-Mail-Adressen. Angaben zu Hobbies, Interessen, Aktivitäten, Mitgliedschaften und aufgerufene Inhalte im Internet (Website), zählen ebenfalls zu den personenbezogenen Daten. Diese Daten werden von der AWC (Anbieter) nur dann erhoben, ausgewertet, genutzt und gegebenenfalls weitergegeben, sofern der Gesetzgeber diese Handlungen ausdrücklich gestattet oder der Nutzer in die Erhebung, Bearbeitung, Nutzung und Weitergabe der Daten einwilligt. Bei der Erhebung und Verwendung persönlicher Daten in den Bewerbungsverfahren der AWC (Online-Bewerbungsformular, E-Mail-Bewerbung, Bewerbung per Kontaktformular) ist wichtig für den Anbieter, den Schutz Ihrer persönlichen Daten zu gewährleisten. Alle personenbezogenen Daten, die im Rahmen einer Bewerbung bei uns erhoben und verarbeitet werden, sind durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen unberechtigte Zugriffe und Manipulation geschützt. Mit der Eingabe Ihrer Daten erklären Sie sich mit der Nutzung Ihrer Daten für den Bewerbungsprozess bei AWC einverstanden. Wenn Sie uns über die angebotenen Kontakt- und Bewerbungsformulare oder per E-Mail kontaktieren und im Zuge der Nutzung persönliche Daten an uns senden, speichern wir die von Ihnen gemachten Angaben, um den Bewerbungsprozess durchführen und Ihre Anfrage beantworten zu können.

Datensparsamkeit
Personenbezogene Daten speichern wir gemäß den Grundsätzen der Datenvermeidung und Datensparsamkeit nur so lange, wie es erforderlich ist oder vom Gesetzgeber vorgeschrieben wird (gesetzliche Speicherfrist). Entfällt der Zweck der erhobenen Daten/Informationen oder endet die Speicherfrist, sperren oder löschen wir die Daten.

Ihre Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Sperre, Löschung und Widerspruch
Sie, als Nutzer, verfügen jederzeit über das Recht, eine unentgeltliche Auskunft, über Ihre von uns im Zusammenhang mit Bewerbungsprozessen und/oder Arbeitsverhältnissen gespeicherten personenbezogenen Daten anzufordern und/oder ggf. Berichtigung, Sperrung oder Löschung der personenbezogenen Daten zu verlangen. Folgende Ausnahmen sind zu beachten: 1. Wenn es sich um eine vorgeschriebene Datenspeicherung zur Geschäftsabwicklung handelt. 2. Wenn die Daten einer gesetzlichen Aufbewahrungspflicht unterliegen.Sollte in Ihrem Fall eine Ausnahme vorliegen, wenden Sie sich bitte an folgenden Kontakt: datenschutz@atworkconsulting.de. Besteht im Zusammenhang mit Ihren personenbezogenen Daten keine gesetzliche Archivierungs- bzw. Aufbewahrungspflicht, steht es Ihnen zu die Löschung Ihrer Daten zu verlangen. Eine Sperrung Ihrer Daten ist ebenfalls möglich, wenn dies Ihr Wunsch ist.

Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter
Unser Angebot umfasst Inhalte und Leistungen anderer Anbieter. Das sind z.B. Webhosting (all-inkl.com) Karten-Material (Google-Maps), sowie Grafiken/Bilder anderer Webseiten. Damit diese Daten im Browser des Nutzers aufgerufen und dargestellt werden können, ist die Übermittlung der IP-Adresse notwendig. Die Anbieter (im Folgenden als „Dritt-Anbieter“ bezeichnet) nehmen also die IP-Adresse des jeweiligen Nutzers wahr. Auch wenn wir bemüht sind, ausschließlich Dritt-Anbieter zu nutzen, welche die IP-Adresse nur benötigen, um Inhalte ausliefern zu können, haben wir keinen Einfluss darauf, ob die IP-Adresse möglicherweise gespeichert wird. Dieser Vorgang dient unter anderem statistischen Zwecken. 

SSL-Verschlüsselung
Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung von Inhalten und Daten, eine SSL-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von "http://" auf "https://" wechselt und an dem kleinen Schloss-Icon in Ihrer Browserzeile. Wenn eine SSL Verschlüsselung aktiv ist, können Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Allgemeine Informationen zur Verwendung von Cookies
Wie viele andere Webseiten verwenden wir „Cookies“. Cookies sind kleine Textdateien, die von einem Server auf Ihre Festplatte übertragen werden. Hierdurch erhalten wir automatisch bestimmte Daten wie z. B. IP-Adresse, Browser und Betriebssystem. Cookies können nicht verwendet werden, um Programme zu starten oder Viren auf einen Computer zu übertragen. Anhand der in Cookies enthaltenen Informationen können wir die Navigation erleichtern und die korrekte Anzeige unserer Webseite sichern. In keinem Fall werden die so erfassten Daten an Dritte weitergegeben oder ohne Ihre Einwilligung eine Verknüpfung mit personenbezogenen Daten hergestellt. Natürlich können Sie unsere Website auch ohne Cookies betrachten. Internet-Browser sind standardmäßig so eingestellt, dass sie Cookies akzeptieren. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über die Einstellungen Ihres Browsers deaktivieren. Bitte beachten Sie, dass bestimmte Funktionen und Angebote unserer Website möglicherweise nicht funktionieren, wenn Sie Cookies deaktivieren.


Google Analytics
Diese Webseite benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (“Google”). Google Analytics verwendet sog. “Cookies”, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Aufgrund der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf diesen Webseiten, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Webseite wird Google diese Informationen benutzen, um die Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um mit der Webseitennutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Webseitenbetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern (siehe im Abschnitt "Cookies" auf dieser Seite. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie deren Verarbeitung verhindern, indem sie das entsprechendes Browser-Plugin herunterladen und installieren: Browser Add On zur Deaktivierung von Google Analytics. Neben der Option, das Browser-Plugin zu installieren, gibt es eine weitere Alternative, die Erfassung der Daten durch Google Analytics zu verhindern. Sie ist insbesondere für Nutzer mobiler Geräte interessant. Sie können ein "Opt-Out-Cookie" installieren, welches das Tracking von Daten verhindert. Die Funktion bleibt bestehen, bis das Cookie gelöscht wird.

Kontaktformulare / Bewerbungsformular
Wenn Sie uns über die auf unseren Webseiten bereit gestellten Formulare Anfragen und persönliche Daten zukommen lassen, werden Ihre eingetragenen Angaben inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung Ihrer Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert.
 
Änderung unserer Datenschutzerklärung
Um zu gewährleisten, dass die Datenschutzerklärung der AWC den aktuell geltenden gesetzlichen Vorgaben entspricht, behalten wir uns Änderungen vor. Das gilt auch für den Fall, dass die Datenschutzerklärung aufgrund von Änderungen an unserem Leistungsangebot / Portfolio angepasst werden muss. Diese geänderte, neue Datenschutzerklärung gilt dann für Ihre nächste Nutzung unserer Angebote.

Kontakt
Wenn Sie Fragen zu unserer Datenschutzerklärung haben, nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf: at work consulting GmbH, Hermann-Böse-Straße 23, 28209 Bremen, Telefon (0421)8369073, info@atworkconsulting.de